Eine neue Idee ist geboren! Teil 2

Die Planung beginnt...

Nach dem ich mir viele Gedanken zum Törn nach Schottland gemacht habe, nimmt es langsam Formen an.

Die Crew wird aus dem Takelmeister unseres Vereins, einer weiteren Person optional und mir bestehen.

Das Boot wird nicht die Flying Mogrys werden, da wir mit der Antigua mehr Platz haben! Die Antigua werde ich in einem anderen Blog Eintrag noch vorstellen.

Die erste Etappe wird von Eckernförde nonstop nach Aalborg gehen. Um unsere begrenzte Zeit in Schottland zu verbringen ist dort auch nur ein Tag für Proviantierung und bunkern von Treibstoff gedacht, bevor es dann durch den Limbyfjörd auf die NORDSEE gehen soll....



Für diesen Teil Abschnitt sind es 217 NM und dafür habe ich 3 Tage geplant....

Des Weiteren habe ich den Reeds 2020 von meiner Frau als Weihnachtsgeschenk bekommen. Dieser beinhaltet nicht nur Tiden, Strömungen und Gewässer Beschreibungen, sonder auch noch einen Marina Guide für viele Häfen.

Im Januar geht es zur Antigua um dort einen neuen Kartenplotter zu installieren und mit dem AIS vom Funkgerät zu verbinden.

Am Ende der Tour sollte ich alle Seemeilen für den SKS Schein haben. Das passende Meilenbuch habe ich von meinem SBF See Ausbilder schon bekommen....

Ich freue mich schon darauf....

Ich wünsche allen einen Guten Rutsch ins neue Jahr 2020 und auch das eure Träume und Wünsche sich erfüllen mögen!


Veröffentlicht in Schottland  am 31.12.2019 15:23 Uhr.

Name *

E-Mail-Adresse *

Kommentar *

Lösen Sie das Captcha *

Typ: Sabre 27

Werft: Eric White of Marine Construction (UK)

Design: Alan F. Hill

Bj.: 1971

Material: GFK

Länge: 8,32 m

Länge Wasserlinie: 6,70 m

Breite: 2,80 m

Tiefgang: 1,37 m

Gewicht: 3.084 Kg

Ballast: 1.300 Kg

Kiel: Kurzkieler

Ruderanlage: Pinnensteuerung

Motor: Nanni Diesel 2.60HE

Kraftstoff: Diesel

Motorstunden: unbekannt

Antrieb: Innenborder mit Wellenantrieb

Leistung: 14,7 PS (Führerscheinfrei)

Zylinderanzahl: 2

Hubraum: 570 cm³

300-x-250-medium-rectangle-Seenotretter-